Die DGsP

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Pädagogik (DGsP e.V.) versteht sich als ein bundesweiter Dachverband mit vorrangig folgenden Zielen:

  • Ein  Forum für Gedankenaustausch und Kontakte zu bieten für Pädagoginnen und Pädagogen, die systemisch denken und handeln, insbesondere für diejenigen, die sich in ihren Arbeitskontexten mit  diesem Ansatz als isoliert erleben.
  •  Als Verband die Arbeit von Instituten und anderen Anbietern von Aus- und Fortbildungen im Bereich systemischer Pädagogik inhaltlich und formal zu koordinieren (Rahmencurriculum, Austausch von Referenten, Zertifizierungen etc.).
  •  Als Organisation  systemisches Denken und Handeln im allgemeinen pädagogischen Diskurs (aktuell etwa zu den Themenbereichen „Inklusion“ oder alternative Schulkonzepte) nachhaltig zu vertreten und ihm mehr Gewicht zu geben (Buchveröffentlichungen, Herausgabe der Zeitschrift „Systemische Pädagogik“, Tagungen).

Die DGsP versteht sich als Organisation für alle pädagogischen Handlungsfelder, nicht etwa  nur für den Kontext Schule. Es erscheint uns selbstverständlich, dass Inhalt und Form sich soweit wie möglich entsprechen sollten. Konkret bedeutet dies, dass – versteht man etwa systemische Pädagogik unter anderem auch als Pädagogik des Vertrauens, der Eigenverantwortung oder des gemeinsamen Handelns – wir uns bemühen, weitestgehend ohne Hierarchien zu arbeiten und z.B. einen „Vorstand“ nur aus Gründen der Praktikabilität haben, nicht aus Prinzip. Insofern ist jede und jeder eingeladen, sich zu beteiligen. (WP)


Ausblick, Rückblick

Liebe Mitglieder der DGsP,
nach einer hoffentlich für alle erholsamen Sommerzeit melden wir uns mit einem kurzen Zwischenstandbsbericht.

Ausblick:

Wir laden nochmals sehr herzlich ein zur diesjährigen online-Jahrestagung am 03. Oktober 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr!Zur Anmeldung reicht eine formlose E-Mail an die DGsP-Geschäftsstelle bis zum 26.09.2021. Kurz vor der Tagung erhalten alle angemeldete Personen einen Zoom-Tagungslink per E-Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Da die Geschäftsstelle bis zum 26.09.2021 sowie auch am Tagungstermin nicht besetzt ist, können eventuelle Rückfragen gerne auch an Silke Palmowski (palmowski@dgsp.org) gerichtet werden.

Für das Programm sind bereits einige Workshop-Angebote angekommen – vielen Dank dafür! Bis zum 12.09.2021 können weitere geschickt werden! Bitte direkt an Silke: palmowski@dgsp.org
Ab der kommenden Woche wird dann das Tagungsprogramm fertiggestellt und auf der Homepage – www.dgsp.org – veröffentlicht.

Rückblick:

Am 01.08.2021 fand ein erster DGsP-Mitgliedertag im online-Format statt. Die Dokumentation dazu ist hier zu finden. Weitere Termine dieser Art sind in Planung und werden über die DGsP-Homepage dokumentiert und bekannt gegeben.

Im Rahmen des Mitgliedertages haben Annerose Neeb-Fleckner, Petra Kuropka und Johannes Herwig-Lempp die Initiative regelmäßiger Arbeitstreffen für alle Mitglieder der DGsP und interessierte KollegInnen ins Leben gerufen, welche ab dem 12. Oktober 2021 jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr stattfinden werden. Über folgenden Link geht es zur Einladung zu diesem spannenden Austauschformat, die auch auf der Homepage der DGsP zu finden ist.

Des Weiteren hat Matthias Freitag eine Email-Liste (SYSTPAED E-Mail Liste für Systemische PädagogInnen) ins Leben gerufen, damit systemische PädagogInnen miteinander in Kontakt kommen und sich zu Fragen der Systemischen Pädagogik austauschen können. Die Liste ist moderiert (d.h. jede Mail wird vom Moderator erst geprüft, um Spam zu vermeiden) und dachverbandsunabhängig (d.h. kein offizielles Organ der DGsP). Werbung für kommerzielle Angebote ist nur erlaubt, wenn sie mit dem Thema zu tun hat und nur am ersten Montag im Monat. Hier eine Übersicht, wie man sich anmelden kann.

Wir freuen uns auf eine inspirierende Jahrestagung am 03. Oktober 2021 sowie auf einen regen Austausch im Rahmen zukünftiger Mitgliedertage und Arbeitstreffen.

Mit vielen herzlichen Grüßen

das Vorstandsteam:
Andrea Eitel
Stefan Pätz
Silke Palmowski
Katrin Lippelt
Laura Delitala