Walter Spiess
Coaching

Effizient, moralisch gut, nachhaltig.
Die Logik des Gelingens und das funktionale, adaptive Prozessmodell
Berlin 2013 (edition Z), 176 Seiten, incl. 1 DVD

Walter Spiess - Coaching


Nach seinem Buch „Beratung – Effizient, moralisch gut, nachhaltig.“ (2012) legt Walter Spiess nun einen ‚Nachfolgeband‘ vor, der seinen Ansatz auf den Bereich des Coachings erweitert. Zentraler Ansatz des Modells ist hierbei, was Walter Spiess die „Logik des Gelingens“ nennt.

Auch hier werden zunächst die Grundlagen eines jeden Coachings reflektiert, nämlich die zugrunde liegenden Menschenbilder. Für Spiess sind die zentralen Annahmen: Der Mensch ist ein Problemlöser, er ist Akteur seiner Entwicklung und er ist „Konstrukteur seiner Wirklichkeit“ (ebd. S. 22).

Auf der Suche nach geeigneten Coaching Methoden, entscheidet sich Spiess für seine „Logik des Gelingens“, da andere Methoden im Hinblick auf ihre Wirksamkeit nicht oder zuwenig evaluiert seien. Ausgangspunkt ist ein Coachingverständnis in Anlehnung an Hamlin et al, wonach Coaching dazu dient, „vorhandene skills und Kompetenzen zu verbessern, die persönliche Wirksamkeit zu erhöhen sowie die persönliche Entwicklung und das persönliche Wachstum zu befördern“ (ebd. S8).

Rainer Hölzle, 2014

Bestellen bei édition Z

Scroll to Top