DGsP-Arbeitstreffen online

Im Rahmen des Mitgliedertages haben Annerose Neeb-Fleckner, Petra Kuropka, Daniela Kratzer und Johannes Herwig-Lempp die Initiative regelmäßiger Arbeitstreffen für alle Mitglieder der DGsP und interessierte Kolleg*innen ins Leben gerufen, welche ab dem 12. Oktober 2021 jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr online stattfinden. Seit Mai 2022 werden die Arbeitstreffen von Annerose Neeb-Fleckner, Petra Kuropka und Daniela Kratzer organisiert und koordiniert.

10. DGsP-Arbeitstreffen

Dienstag 12. Juli 2022

Wer etwas verändern möchte, benötigt nicht nur Macht, sondern auch das Bewusstsein, über diese Macht zu verfügen, sowie die Bereitschaft und den Willen, diese Macht zu nutzen. Dies gilt – so Johannes Herwig-Lempps These – für uns ebenso wie für die Menschen, mit denen wir arbeiten. Darüber tauschen wir uns beim 10. Arbeitstreffen aus.

9. DGsP-Arbeitstreffen

Dienstag 14. Juni 2022

Thema des 9. Arbeitstreffens sind Geschichten, Gedichte und Zitate und der Austausch über deren Wirkung und Einsatzmöglichkeiten.

8. DGsP-Arbeitstreffen

Dienstag 10. Mai 2022

Die DGsP hat einen „Ethikrat“ und „Ethikrichtlinien“. Die Mitglieder des  DGsP-Ethikrats Beate Jaquet, Peter Herrmann und Johannes Herwig-Lempp laden alle Interessierten ganz herzlich zum Themenabend „Ethikrichtlinien“ ein. Sie haben die bestehenden Ethikrichtlinien durchgesehen und legen einen Entwurf für eine Neufassung vor, der beim 8. DGsP-Arbeitstreffen zur Diskussion gestellt werden wird.

7. DGsP-Arbeitstreffen

Thema: „Einstiegssituationen bei Supervisionssitzungen, Gruppencoachings oder kollegialen Beratungen mit mehreren Personen“
Dienstag 12. April 2022

Christoph Hartmann stellte uns u.a. Geschichten, Bildkartensets und Spiele für Einstiegssituationen vor. Nicht jedes Material ist für das Ausprobieren im online-Format geeignet. Christoph hat eine gute Lösung gefunden: Das Material, das wir beim DGsP-Arbeitstreffen online nicht erproben können, probiert Christoph bei der DGsP-Jahrestagung 2022 in einem Präsenz-Workshop mit den Teilnehmenden aus.

6. DGsP-Arbeitstreffen

Dienstag 8. März 2022
Thema: Arbeit mit „kleinen und großen“ Klienten

Wir haben auf einem virtuellen Markt der Möglichkeiten mehrere Methoden für die Arbeit mit „kleinen und großen“ Klienten kennengelernt, die Ihr für Eurer persönliches Arbeitsfeld ausgearbeitet habt und bei Eurer täglichen Arbeit erfolgreich nutzt. Ganz herzlichen Dank an Miriam Brandhoff für ihren Türöffner „Die warme Dusche“, die ein lebendiger, aktivierender und überzeugender Einstieg in unseren Methodenaustausch war. Die vielfältigen Methodenvorschläge und Anregungen, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorgestellt wurden, waren eine großes Geschenk für uns alle.

5. DGsP-Arbeitstreffen

Übungsformat der Arbeitsweise des „Reflecting-Teams“
Dienstag 08. Februar 2022

Wie erzähle ich mir selbst und anderen von meinen Erfahrungen meine Geschichte? Wie trete ich in Distanz, um neue Sichtweisen zu gewinnen? Wie biete ich Komplexität professionell an und erleichtere damit neue Wahrnehmungen und Gedanken? Das sind Fragen, die wir im Übungsformat gezielt fokussierten.
Auf Wunsch der Teilnehmerrunde aus dem 4. Arbeitstreffen wurde zu Fallbeispielen im schulischen und außerschulischen pädagogischen Kontext und in der Ausbildung von Studierenden, Lehrern, Erziehern u.a. gearbeitet.

4. DGsP-Arbeitstreffen

Thema: „Reflecting Team“ (Tom Anderson)
Dienstag 11. Januar 2022

Daniela Kratzer stellte uns die Arbeitsweise des „Reflecting Teams“ vor und wir konnten sie direkt auf Beispiele anwenden, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einbrachten. Ein wesentlicher Aspekt systemischer Beratung liegt in der Unterstützung von (für) Menschen, sich selbst dabei zu beobachten, wie sie die Welt beobachten („Selbstreferenz“) bzw. wie sie sich selbst und anderen ihre Geschichten erzählen und welche Folgen dies für ihre Lebenspraxis hat. Ein Vorgehen, das diese Art der Beobachtung auch formal geradezu bilderbuchartig repräsentiert und ihm einen besonderen methodischen Rahmen gibt, ist das reflektierende Team. (A. von Schlippe / J. Schweitzer).

3. DGsP-Arbeitstreffen

Thema: „Kollegiale Beratung“
Dienstag 14. Dezember 2021

„Wie erklären wir anderen, was systemisch ist?“ – ein sehr vielseitiges, vielschichtiges und weitblickendes Fachgespräch mit wertvollen Gedankenanregungen.

2. DGsP-Arbeitstreffen

Thema: „Systemische Methoden der Kollegialen Beratung“
Dienstag 9. November 2021

Johannes Herwig-Lempp stellte systemische Methoden der Kollegialen Beratung vor und sie wurden direkt gemeinsam angewendet. Die Teilnehmer*innen brachten Fragen und Beispiele aus dem beruflichen oder privaten Alltag mit und nutzten den gemeinsamen Gedankenaustausch, um für diese Fragen oder Beispiele neue Ideen oder Handlungsoptionen zu entwickeln.

1. DGsP-Arbeitstreffen

Thema: „Systemische Methoden der Kollegialen Beratung“
Dienstag 12. Oktober 2021

Systemische Methoden der kollegialen Beratung wurden vorgestellt und unmittelbar angewendet. D.h. jede und jeder war eingeladen, mit eigenen Fragen und Beispielen aus der Praxis zu kommen.

Scroll to Top